powered by TRAINBASE  




> Startseite

>
>
>
>
>
>
>
 
>






FIT for KUK Online hat den Innovationspreis für visionäre Führungs- projekte in der Alten- und Behindertenarbeit 2006 erhalten!
 

FIT for KUK online:
News


05.01.2009 Start des Kurses in der CBT
Seit Januar 2009 steht der Kurs auch den Mitarbeitern der CBT Köln zur Verfügung. Es ist eine Tutorin benannt, deren Name und Mail-Adresse im jeweiligen Hause erfragt werden kann.
Das Anmeldeverfahren läuft so, wie unter 19.5.2008 beschrieben, nur eben über die Tutorin der CBT.


06.08.2008 Ergänzungen KUK-Wiki
Das KUK-Wiki wurde erheblich erweitert, indem aus dem Seelsorge-Handbuch der Caritas-Betriebsführungs-und Trägergesellschaft (CBT) der Teil "Christliche Begriffe erklärt ins KUK-Wiki übernommen wurde. Diese Einträge sind mit "CBT" gekennzeichnet.


19.05.2008 Anmeldeverfahren für Mitarbeiter, deren Träger eine Pauschallizenz erworben hat
Die ANMELDUNG erfolgt über die Tutorin des entsprechenden Trägers(deren Name und Adresse in der eigenen Einrichtung erfragt werden kann) in folgender Weise:

- Der Teilnehmer schickt eine Mail an die Tutorin und bittet um einen Zugang zu KUK online (Name + Einrichtung angeben).

- Von der Tutorin erhält der Teilnehmer dann eine fünfstellige Zugangsnummer per Mail an die Adresse, von der aus der Teilnehmer seine Mail abgeschickt hat.

- Der Mitarbeiter geht dann auf die Internet-Seite www.kuk.trainbase.de und dort ruft er im Menü den Punkt "Hier anmelden und direkt loslegen" auf.

- Auf der dann erscheinenden Seite trägt er in dem Feld unter der Überschrift "Anmeldung mit Anmeldenummer" seine Anmeldenummer ein und klickt auf das daneben stehende Feld "Zum Anmeldeformular".

- In dem dann erscheinenden Anmeldeformular trägt der Mitarbeiter Name, Vorname, einen selbstgewählten Benutzernamen und seine E-Mail-Adresse ein. Neben dem Kästchen "Organisation" kann man mit dem kleinen Pfeil rechts ein Fenster öffnen und dort die Einrichtung anklicken, zu dem der Mitarbeiter gehört. Gleiches gilt für das Fenster "Berufsbezeichnung". Die Anmeldenummer ist bereits eingetragen, so dass es nur noch notwendig ist, das Feld "Senden" anzuklicken. (Telefon und Fax müssen nicht eingetragen werden).

- Wenn zwei Mitarbeiter zusammen arbeiten wollen, wird unter dem Feld "Name" komplett der erste Name eingetragen (z.B. Meyer, Willi) und unter "Vornamen" komplett der zweite Name (Müller, Franz).

- Wichtig ist, dass die E-Mail-Adresse richtig ist, sonst wird kein Passwort versandt (bitte 3x prüfen!!!).

- Der Teilnehmer erhält dann per Mail ein Passwort, zusammen mit dem selbstgewählten Benutzernamen.
Das Passwort besteht aus einer willkürlichen Zusammenstellung von Buchstaben.

- Mit diesem Benutzernamen / Passwort ist nun ein Zugang zu KUK online möglich: Auf der Startseite (www.kuk.trainbase.de) Benutzernamen und Passwort eingeben und das Feld Login anklicken (dabei bitte Groß- und Kleinschreibung beachten!).

- Bei dem ersten Aufrufen erscheint eine Seite, auf der der Mitarbeiter gebeten wird, seinen Benutzernamen zu ändern (d.h. die willkürliche Buchstabenfolge in ein Wort zu verwandeln, das man sich merken kann). Dieses neue, selbstgewählte Passwort bitte unbedingt aufschreiben, da ab jetzt der Zugang mit diesem Passwort erfolgt.

- Es erscheint dann eine Seite mit Änderungsmöglichkeiten, auf der Männer oben das Feld (Mann/Frau) entsprechend ändern (voreingestellt ist "Frau"). Nach dem Anklicken von "Speichern" kann der Menüpunkt "Stand der Bearbeitung" aufgerufen werden kann. Auf der dann erscheinenden Seite kann man eine der Lektionen durch Anklicken auswählen und loslegen.



23.07.2007 Service für Träger, die Fit for KUK online nutzen wollen
Für Träger von mehreren Altenheimen, die Fit for KUK online nutzen wollen, gibt es jetzt einen erweiterten Service:
- Das eigene Logo kann eingebunden werden
- Einzelne Lektionen können inhaltlich angepasst werden
- Lektionen können ergänzt werden
- Das Anmeldeverfahren kann über ein TAN-System einfach
organisiert werden

Dadurch ist gewährleistet, dass Fit for KUK online den eigenen Mitarbeitern als originäres Angebot des Trägers vermittelt werden kann.


20.07.2007 Benutzerhinweise
Die Benutzerhinweise befinden sich jetzt als Popup auf der Seite "Stand der Bearbeitung". Hier wird erklärt, wie ein Nutzer am besten die Lektionen bearbeitet.


22.06.2007 Neue Möglichkeit zur Direktanmeldung
Es besteht jetzt die Möglichkeit für Einzelnutzer, sich direkt anzumelden (für die Mitarbeiter, die über einen Träger angemeldet werden, gilt wie bisher das verabredete Verfahren).


05.05.2007 Beispiellektion geändert
Die Beispiellektion auf der Startseite wurde geändert. Dort wird jetzt die Lektion "Aufbau einer Kirche" gezeigt. Sie ist gut geeignet, einem Interessenten zu verdeutlichen, wie eine Lektion aussieht und wie die Arbeit mit den Inhalten praktisch erfolgt.


21.03.2007 Die hundertste Teilnehmerin
Heute hat sich die hunderste Teilnehmerin am Kurs angemeldet.


20.03.2007 Teilnehmerreaktionen
Reaktion einer Kursteilnehmerin: "Der Kurs ist sehr interessant und macht viel Spaß. Es kamen viele, schöne Erinnerungen aus der Kindheit hervor, die schon fast vergessen waren. Die Aufbereitung der einzelnen Themen war gut und verständlich. Fazit : Ein gelungene Sache."


25.02.2007 Neuer Film in der Lektion Wortgottesdiente, Andachten, Wallfahrten
In der Lektion "Wortgottesdiente, Andachten, Wallfahrten" ist ein neuer Film eingestellt worden, der alle drei Themenbereiche abdeckt. Der bisher dort gezeigte Film wird demnächst in der Lektion "Heiligenverehrung" zu sehen sein.


22.02.2007 Erste Teilnehmerin absoviert den Kurs erfolgreich
Die Seniorenhausleitung des Seniorenhauses St. Josef in Meckenheim hat als erste Teilnehmerin den Kurs komplett absolviert. Herzlichen Glückwunsch!


15.02.2007 Lektion Kirche überarbeitet
In der Lektion "Aufbau einer Kirche" sind die beiden Popups zum Grundriss Kirche alt bzw. Kirche neu überarbeitet.