powered by TRAINBASE  




> Startseite

>
>
>
>
>
>
>
 
>






FIT for KUK Online hat den Innovationspreis für visionäre Führungs- projekte in der Alten- und Behindertenarbeit 2006 erhalten!
 

FIT for KUK online:
Aufbau einer Kirche


II. Begleittext

4. Die neue Kirche - grundlegende Neugestaltung (I)


In den 60er Jahren fand in der katholischen Kirche ein Umdenken statt. Papst Johannes XXIII. KukWiki Eintrag: PapstJohannes hat ein KonzilKukWiki Eintrag: Konzil einberufen, auf dem die Liturgie grundlegend neugestaltet wurde. Während früher der Priester oftmals alleine die Messe feierte, tut er dies heute als Vorsteher einer Gottesdienstgemeinde. Dies findet ihren Niederschlag in der ganz anderen Bauweise neuerer Kirchen.



Der Altar ist mehr in die Mitte der Gemeinde gerückt. Oft wird dies auch durch die Anordnung der Sitzgelegenheiten für die Gemeinde deutlich; manchmal sind sie halbkreisförmig um den Altar angeordnet.
Der Tabernakel als Ort der Aufbewahrung für das Heilige Brot und als Ort der Anbetung hat seinen Platz „im Angesicht“ der Gemeinde. Dort wird auch manchmal die Heilige Messe gefeiert, wenn die Gemeinde – wie an Werktagen – nicht so groß ist.
Die aus alten Kirchen vertraute Kanzel ist ganz aus den neueren Kirchen verschwunden; sie ist dank der modernen Sprachübertragungstechnik nicht mehr nötig. Sie hat dem sogenannten AmboKukWiki Eintrag: Ambo Platz gemacht. Der Ambo steht im Altarraum und ist Ort der Verkündigung: Hier werden die Lesungen und das EvangeliumKukWiki Eintrag: Evangelium vorgetragen und gepredigt.


Seite 5 von 8

[ Zurück ]      [ Weiter ]